Auch in Belgien wird das Konzept trotz Pandemie fleissig weitergegeben und gelebt. Der fünf Minütige Kurzfilm ist begleitet von ruhiger Musik und zeigt Bilder im Tun und gemeinsamen Erleben.

 

“Die Welt entdecken und sich entwickeln.”

Im Lernen gehen wir in den gemeinsamen und inneren Dialog, um neue Erfahrungen zu sammeln und uns weiterzuentwickeln.

 

Hier der Link zum Film: Belgischer Kurzfilm “Basis Sint Oda”

 

Den Kurzfilm erhielten wir von Jan Pauwels, Praxisbegleiter Basale Stimulation.

Weitere Quellen: Enthält Szenen aus dem Französischen Kurzfilm.