Das Sichtfeld von Menschen mit Mehrfachbehinderungen- ein Film von Jan Pauwels

"Mit den Augen von Menschen mit Mehrfachbehinderungen sehen" Jan Pauwels zeigt uns in diesem Film das Sichtfeld aus der Perspektive von Menschen mit Mehrfachbehinderungen. Was kann man aus der Position eines Rollstuhlfahrers sehen, was ist aus der liegenden Perspektive zu sehen? Eine kleine Kamera, an einem Stirnband der betroffenen Menschen befestigt, ermöglicht  uns diese visuellen Eindrücke nachzuvollziehen.

Zentrale Lebensthemen wie Sicherheit erleben und Vertrauen aufbauen, die Außenwelt erfahren oder auch Sinn und Bedeutung geben werden zu einem wesentlichen Teil auch durch visuelle Eindrücke unterstützt.

Auf welche Weise können wir dazu beitragen, dass das Sichtfeld der von uns betreuten Menschen in der aktuellen Situation Sinn- und Orientierung gebend ist?

Der Film steht demnächst in unserer Mediathek auch mit französischen, spanischen und italienischen Untertiteln bereit.

 


Digitale Informationsveranstaltung zum Zertifikatslehrgang in Hamburg

Sie haben Interesse am Zertifikatslehrgang Basale Stimulation in Hamburg und möchten mehr darüber wissen?

Am Dienstag, 22.03.22 um 18.00-19.00 oder Montag, 02.05.22 von 18.00-19.00 bieten wir Ihnen die Möglichkeit im Rahmen eines Zoom- Meetings mehr zu erfahren und Fragen zu stellen.

Das Team der Weiterbildung lädt Sie zum Gespräch ein und stellt Ihnen Ziele und Inhalte der Weiterbildung Praxisbegleiter*in Basale Stimulation vor.

Um Anmeldung wird gebeten:  Tel.:040 5581 – 4788 oder elke.schroeder@immanuelalbertinen.de


Rückblick Kongress Graz

https://basale-stimulation.de/wp-content/uploads/2021/09/Graz_kurz_2.mp4

 

Rückblick Graz

Tagung Leben Pur am 1. und 2. Oktober 2021 in Berlin

SPIELEN
bei Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Menschen mit Komplexer Behinderung

Termin: 1. und 2. Oktober 2021
Veranstaltungsort: Berlin, Tagungswerk, Lindenstraße 85

"...Mit interdisziplinären Fachvorträgen, vielfältigen Workshops und Spielstationen zum Ausprobieren erhalten die Teilnehmer*innen einen umfassenden Einblick in die Bedeutung des Spiels in den verschiedenen Lebensphasen von Menschen mit Komplexer Behinderung. Es werden Möglichkeiten und Konzepte vorgestellt, um Spielgelegenheiten im Alltag zu erkennen und entwicklungsgemäße sowie altersgerechte Spielräume zu schaffen."

Programm und Anmeldung

Die Tagung ist eine Kooperationsveranstaltung der Cooperative Mensch eG und der Stiftung Leben pur.


Für (werdende) Fachpersonen der Heil- und Sonderpädagogik

Die Qualitätsoffensive Teilhabe ist ist ein Angebot für Fachpersonal in Einrichtungen für erwachsene Menschen mit schweren und schwersten Behinderungen.

Die Sammlung bietet Hintergrund Wissen, Details,  Expertise, praktische Beispiele und weiterführenden Anregungen und ist einzig im deutschsprachigen Raum. Home

 

 

 


Basal begleitetes Handeln mit an Demenz erkrankten Menschen

Der  Artikel von Ansgar Schürenberg ist in der Zeitschrift NOVAcura, 10/2019 erschienen, und darf mit freundlicher Genehmigung des Hogrefe Verlags hier zur Verfügung gestellt werden.

NOC_19-10_Dementia_Care_Schürenberg

 

 


Basale Stimulation- In Kontakt treten mit Menschen mit schweren zerebralen Störungen

Elisabeth Wust lässt uns in diesem Artikel an Ihren Erfahrungen der Beziehungsgestaltung mit einem Menschen mit schweren zerebalen Störungen teilhaben. Der Artikel erschien 2020 in einer online Ausgabe des KAI Newsletter vom Vincentz Verlag.

Hier können Sie den Artikel lesen.