Veranstaltungen

Themenkurs

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

“wenn nichts mehr zu machen ist, kann man noch viel tun”- sterbende und schwerstkranke menschen begleiten

Marburg Marburg

Das Sterben des Menschen ist so individuell wie sein Leben. Manche hadern lange mit ihrem Schicksal, andere wünschen sich schnell ihren Tod herbei. Der eine braucht eine Hand die ihn hält andere können erst sterben, wenn sie niemand mehr in dieser Welt festhält. Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben Cicely Saunders In der - palliativen - Begleitung von Sterbenden und Schwerkranken geht es häufig nicht mehr um Heilung, sondern vielmehr um Lebensqualität durch effiziente Symptombehandlung und Linderung der Angst und Schmerzen. Ein Gefühl von Geborgenheit und Vertrauen bietet dem Betroffenen Schutz um [...]

240,00€

Thementag Basale Stimulation nach Prof. Dr. Fröhlich® in der Palliativpflege in Speyer ​

Diakonissen Bildungszentrum Speyer Hilgardstraße 26, Speyer, Deutschland

Thementag mit 8 UE Termin: 18.04.2024 ​ Basale Lebensbegleitung, ein Konzept zur Förderung der Eigenaktivität, Fähigkeit zur Wahrnehmung und sozialen Interaktion. Was, wenn die Sinne aber langsam schwinden? Mit bestehender Erkrankung und am Ende des Lebens verändern sich unsere Wahrnehmung und die Bedürfnisse Betroffener. Wenn „Worte fehlen“, gewinnt die Sprache einer bewussten Berührung oder eines olfaktorischen Angebotes, als Möglichkeit der nonverbalen Kommunikation und zur körpereigenen Wahrnehmung, an Bedeutung. Möglichkeiten einer wertschätzenden Begleitung, biographieorientiert und auf den Moment abgestimmt schaffen Begegnung, Wohlbefinden und erhalten die Würde des Menschen. Basale Stimulationsangebote können mithelfen die Lebenswelt des Menschen zu gestalten und diese so selbstbestimmt [...]

180,00€

Themenkurs Basale Stimulation nach Prof. Dr. Fröhlich

Berlin Friedrichshain Gubener Str. 49, Berlin, Berlin, Deutschland

Essen anreichen und Mundpflege - eine komplexe Aufgabe INHALT Bei der Zielgruppe der Menschen mit schwerer Behinderung spielt der Mund und die Mundhöhle für uns Assistierende häufig eine große Rolle. Schließlich steht die Atmung, die Zahnpflege, das Sprechen, das Essen und Trinken damit in einem direkten Zusammenhang. Ganz selbstverständlich saugen wir oral ab, putzen Zähne, bieten Nahrung an, unterstützen beim Trinken usw. Was bedeutet das jedoch für die Person, der wir assistieren? Da geht es um viel mehr und lohnt es sich einmal genauer hinzuschauen und zu reflektieren. Die professionelle Hilfestellung bei der Nahrungsaufnahme erfordert ein hohes Maß an Fachwissen und [...]

170€

Themenkurs Basale Stimulation nach Prof. Dr. Fröhlich

Berlin Friedrichshain Gubener Str. 49, Berlin, Berlin, Deutschland

Umgang mit hoher Muskelspannung und Spastizität - Praxisworkshop In der Begleitung von Menschen mit Behinderung begegnen wir immer wieder dem Phänomen der Spastik. Dies führt bei der Person oft zu Schmerzen, einem negativen veränderten Körper- und Selbstwertgefühl. Die Eigenbewegung der Extremität nimmt immer weiter ab und lässt sich auch von außen immer schwerer assistieren. Die Begleitenden stehen oft ratlos dabei und haben weder Ideen noch Techniken hier entgegenzuwirken. Wissenschaftliche Erkenntnisse und praktische Modelle gibt es in der Literatur kaum, obwohl Spastiken zu unwiederkehrbarem Routinenphänomen gehören. In dem Seminar setzen Sie sich praktisch mit den Spastiken auseinander Sie erfahren, wie es sich [...]

100€

Themenkurs Basale Stimulation nach Prof. Dr. Fröhlich

Berlin Pankow 13156

Spaß im Wasser mit jungen Menschen mit Behinderung Wasser hat eine ganz besondere Anziehungskraft – besonders auf Menschen mit Behinderung. In diesem praxisnahen Workshop erfahren Sie die Bedeutung des Wassers, planen die Organisation des Badebesuchs, können den sicheren Transfer ins und aus dem Wasser ausführen sowie Angebote direkt im Bewegungsbad durchführen. - Was bewirkt der Auftrieb im Wasser? - Was zeichnet ein geeignetes Bad für Menschen mit Behinderung aus? - Was muss ich alles für den Badebesuch organisieren? - Was sind die Grundlagen eines vertrauensvollen Badebesuchs? - Kann auch jemand mit einer Trachealkanüle oder Beatmung mitkommen? - Wir kommt man ohne [...]

Einführungstag Basale Stimulation nach Prof. Dr. A. Fröhlich / Referentin K.Runge

Erfurt Große Ackerhofgasse 10, Erfurt, Thüringen, Deutschland

Kontakt aufnehmen über den Körper Das Ziel der Basalen Stimulation ist es Menschen, die eine veränderte Wahrnehmung ihres Körpers haben zu unterstützen um ihnen so die Möglichkeit zu geben, Kontakt zu sich selbst und ihrem Umfeld aufzunehmen. Lebensqualität fördern durch körperorientierte Angebote Für die meisten Menschen ist Selbstbestimmung und ein Höchstmaß an Selbstständigkeit Voraussetzung für ein würdevolles Leben. Bei Menschen mit geistigen und / oder körperlichen Einschränkungen vermitteln gezielte Angebote der Berührung und Bewegung, Orientierung und Sicherheit und lassen Wertschätzung erlebbar machen. Was Sie im Workshop erwartet Kurze Einführung in das Konzept Möglichkeiten der Beziehungsgestaltung durch Berührungsangebote Grundlagen von Wahrnehmung und [...]

Themenkurs Basale Stimulation nach Prof. Dr. Fröhlich

Berner Bildungszentrum Pflege Freiburgstrasse 133, Bern, Bern, Schweiz

Das Konzept Basale Stimulation® bietet konkrete Inputs und Angebote in der Begleitung von Menschen mit Spastik und Hypertonus. Durch gezieltes Training von Skills erweitern Sie Ihre Kompetenzen und erhalten am Ende des Fachseminars eine international gültige Teilnahmebestätigung. KOMPETENZERWERB Die Teilnehmenden werden befähigt, • verschiedene Begriffe im Zusammenhang mit Spastik und Hypertonus zu benennen und zu unterscheiden. • Bedürfnisse von Betroffenen mittels ganzheitlichen Modells in Fallbeispielen zu analysieren. • Bewegungsabläufe mittels diametraler Streichungen zu begleiten. • verschiedene vibratorische Angebote auszuführen und ihre Anwendung bei Menschen mit Spastik und Hypertonus zu begründen. INHALTE • Begriffserklärungen zu Spastik und Hypertonus • Zentrale Lebensthemen • [...]

260€

Workshop Basale Stimulation in der Praxis Basale Stimulation in Pädagogik und Therapie – Bei Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf

Götzis (Vorarlberg) , Österreich

Zielgruppe: Fachkräfte aus Pädagogik, Therapie und Pflege, die mit schwerbeeinträchtigten, wahrnehmungsveränderten, immobilen, desorientierten, komatösen, schwer pflegebedürftigen, dementen Menschen leben und arbeiten, sowie Angehörige. Zugangsvoraussetzung: Aufbaukurs Inhalte: · Auffrischung und Vertiefung des Konzepts Basale Stimulation® · Lebensthemen · Elementare Kommunikation · Basale Stimulation & Klangtherapie · Körperbezogene Anregung und Begleitung · Fallbeispiele aus der Praxis der TeilnehmerInnen und aktuelle Fragestellungen · Selbsterfahrungen · Reflexion und Praxistransfer

Workshop Basale Stimulation & Klangpädagogik Basale Stimulation in Pädagogik und Therapie – Bei Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf

Feldkirch , Österreich

In diesem Seminar wird eine Einführung in die Arbeit mit diesen Klangkörpern vermittelt und der Bezug zu den Grundlagen der Basalen Stimulation hergestellt. Dabei stehen Menschen mit hohem Assistenzbedarf mit ihren individuellen Bedürfnissen im Vordergrund aller Überlegungen. Ziel des Seminars ist die Erarbeitung von Einsatzmöglichkeiten für eine basale Klangarbeit. Das Seminar richtet sich an alle interessierten, die bereits Vorkenntnisse in der Basalen Stimulation (Grundkurs) erworben haben. Die basale Klangarbeit nimmt insbesondere Bezug auf somatische und vibratorische Dialoge, aber auch zur vestibulären und auditiven Wahrnehmung.

Nach oben